Über die DIGITAL PUBLIC AFFAIRS GmbH

Der Bedeutungszuwachs des Internets und von Social Media stellt politische Organisationen, Unternehmen und Verbände vor Herausforderungen und bietet zugleich neue Chancen. Die DIGITAL PUBLIC AFFAIRS GmbH wurde gegründet, um politische Organisationen, Unternehmen und Verbände darin zu unterstützen, die neuen Chancen der Digitalen Transformation und Social Media zu nutzen und den Risiken behutsam zu begegnen.

Die DIGITAL PUBLIC AFFAIRS GmbH wird von zwei Köpfen geleitet, die sich durch Kompetenzen in den Bereichen „digital“ und Public Affairs auszeichnen. Die Agentur kooperiert mit Technologiepartnern, die in der Social Media Analyse führend sind.

Wolfgang Hennes

wolfgang-hennes-digital-public-affairs-3xing linkedin

Wolfgang Hennes ist Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter der Digital Public Affairs GmbH. Er ist ein Spezialist für Digitale Strategien, Digitale Transformation, Digitale Politik, Social Media, Online-Marketing, Big Data, Predictive Analytics, CRM, Soziale Netzwerkanalyse, E-Commerce, Suchmaschinenoptimierung (SEO) sowie Marketingberatung.

Er hat Mitte der 90er Jahre die ersten deutschsprachigen Internet-Bücher im Campus Verlag veröffentlicht, war wissenschaftlicher Mitarbeiter der Enquete-Kommission „Zukunft der Medien in Wirtschaft und Gesellschaft – Deutschlands Weg in die Informationsgesellschaft“ des Deutschen Bundestages und Lehrbeauftragter für Medienmanagement an der Bauhaus Universität Weimar. Ab 1999 war er in verschiedenen Management-Positionen u.a. bei Bertelsmann und Lycos als Internet-Experte tätig. Seit 2013 ist Hennes Lehrbeauftragter für Digital Public Affairs an der Quadriga Hochschule Berlin.
Der Diplom Kaufmann promoviert am Seminar für Wirtschaftsinformatik und Informationssysteme bei Prof. Detlef Schoder der Universität Köln und berät dort Innovationsprojekte im Bereich Künstliche Intelligenz (KI), Expertensysteme, Big Data und Predictive Analytics u.a. für die Lufthansa-Tochter Jettainer GmbH.

Sebastian Fischer-Jung

Sebastian-Fischer-Jungxing linkedin

Sebastian Fischer-Jung ist geschäftsführender Gesellschafter der Digital Public Affairs GmbH. Er flankiert die digitalen Konzepte des Unternehmens mit konzeptioneller politischer Strategie und steht so für die „Public Affairs“ des Unternehmens.

Vor seinem Einstieg bei Digital Public Affairs leitete er die Public & Community Affairs bei der Berliner Design Thinking Agentur partake AG. Davor war der Volljurist Managing Director des Hauptstadtbüros von Burson-Marsteller und Geschäftsführer von PLATO Kommunikation (Scholz & Friends). Schon als Student arbeitete er im Büro eines Bundestagsabgeordneten.

Sebastian Fischer-Jung begann seinen beruflichen Weg in der Medienbranche und sammelte internationale Erfahrungen in leitenden Verlagspositionen, u.a. bei Hearst-Marquard Publishing in Warschau und der Mediasat Group in Madrid. Im politischen-medialen Raum hat er Buchprojekte u.a. zu den Themen Auslandseinsätze der Bundeswehr und zum politischen Führungspersonal der Bundesrepublik begleitet.

Sebastian Fischer-Jung ist Vorstandsmitglied der Deutsch-Türkischen Gesellschaft.